Kontakt
Kopfgrafik CLK Gruppe - Adresse

Ständerwandsysteme

Trockenbaukonstruktionen stehen für hohen Gestaltungsspielraum im Innenausbau

Ständerwandsystem

Innenwände aus Trockenbaumaterialien werden in Ständerbauweise mit Unterkonstruktionen aus Metall oder Holz errichtet. Auf der Unterkonstruktion (Schwelle, Rähm, Ständer) wird ein- oder beidseitig eine Beplankung aus Gips- oder Holzwerkstoffplatten aufgeschraubt. Die Unterkonstruktion ist umlaufend an Wänden, Decke und Fußboden befestigt und kann je nach Anforderung als Einfach- oder Doppelständerwerk bzw. Vorsatzschale ausgebildet werden.

Die Beplankung wird je nach Brand-, Schall- oder Wärmeschutzanforderung ein-, zwei- oder dreilagig ausgeführt. Für Wände mit speziellen Anforderungen wie Brand- oder Feuchteschutz stehen spezielle Feuerschutz- bzw. Feuchtraumplatten zur Verfügung. Die Hohlräume zwischen den Ständern und Beplankung werden, um Schallschutzanforderungen Rechnung zu tragen, mit Wärmedämmmaterial ausgefüllt. Grundsätzlich übernehmen Innenwände in Trockenbauweise keine statischen Funktionen.

Ihre Vorteile:

  • Trocknungszeiten feuchter Baumaterialien entfallen
  • Kurze Bauzeit
  • Kostenersparnis
  • Rückbau problemlos möglich
  • Geringes Schmutzaufkommen, daher auch für nachträglichen Einbau optimal geeignet
  • Kein statischer Nachweis erforderlich
  • Guter Schalldämmwert bei fachgerechter Herstellung

Konstruktionen mit besonderen Anforderungen:

  • Ständerwände mit hohen Schall- und Brandschutzanforderungen
  • Besonders schlanke Ständerwände
  • Installationswände und Vorwandinstallationssysteme
  • Umsetzbare Trennwände
  • Heiz-/Kühlwandsysteme
  • Strahlenschutzwände
  • Durchschusssichere Wände
  • Wandsysteme für Reinräume, feldfreie Räume
Wohnbereich gestaltet mit Trockenbauwänden
Quelle Bilder: Saint-Gobain Rigips GmbH, Düsseldorf

Produkte zu diesem Thema finden Sie in unserer Markenwelt unter folgenden Herstellern:


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen
Weihnachten 2016
Close Button